6. Runde im Vereinspokal

5 Apr

In der 6. und vorletzten Runde spielen:
( In Klammern die bis jetzt erreichte Punktzahl)

Renner Roland ( 5 ) : Roeßle Jürgen ( 4 )
Boehmler Thomas ( 3,5) : Lehnhardt Julian (4)
Lehnhardt Gerhard ( 3 ) : Bayer Maximilian( 3 )
Bayer Rolf ( 3 ) : Korbel Joshua (3 )
Bleil Otto ( 2 ) : Herrmann David ( 2 )
Konecny David ( 1 ) : Moerbe Utz ( 1 )
Lagemann Felix ( der Glückliche ) ( 2,5) : spielfrei.

Kann Roland in dieser Runde seine Siege fortsetzen ist die Meisterschaft vorraussichtlich mit einem neuen Vereinsmeister gelaufen. Höchstens Julian könnte ihm , bei einem Sieg gegen Thomas noch gefährlich werden. Spannend , spannend !

Toller Saisonabschluss der Weil der Städter Mannschaften 2013/14

5 Apr

Am letzten Spieltag beendete die 2. Mannschaft mit einem 3:2 Sieg gegen die SPVGG Böblingen 4 die Saison und belegt in der B-Klasse einen hevorragenden 4. Platz.
Es siegten: J.Roeßle an Brett 1, N. Luhn an Brett 3, sowie G.Lehnhardt an Brett 5.
Die 1. Mannschaft zog sich mit 2:6 gegen den Tabellenersten TSV Schönaich 2 achtbar aus der Affäre. Remis spielten Th. Böhmler an Brett 1, sowie A. Herzig an 3. Besonders erwähnenswert der Sieg von Julian Lehnhardt gegen einen weit höheren DWZ Gegner. Somit hat auch die 1. Mannschaft mit dem 7. Tabellenplatz den Klassenerhalt in der Kreisklasse geschafft.

Da auch die neuformierte 3. Mannschaft in der C-Klasse gut spielte – und sich den 3. Platz sichern konnten – darf der Schachverein Weil der Stadt 1978 e.V. wieder einmal auf eine erfolgreich verlaufene Saison zurückblicken !

Dritte Mannschaft belegt nach Sieg gegen Magstadt 4 den dritten Tabellenplatz.

16 Mär

Im letzten Spiel der C-Klasse gewann unsere “jüngste ” Mannschaft gegen Magstadt 4 mit 2:1. Es siegten an Brett1: David Herrmann und an Brett 2 Joshua Korbel.Brett 3 ging verloren, Brett 4 nicht besetzt. Damit hat sich die 3. Mannschaft im ersten Jahr ganz hervorragend geschlagen. Super Jungs – wir gratulieren !

Auslosung 5. Runde im Vereinspokal

13 Mär

Folgende Paarungen finden in der 5. ( von 7 Runden) statt:
In Klammer, die bis jetzt erreichten Punkte.

M. Bayer (3) : R.Renner (4)
J.Lehnhardt (3) : R. Bayer (3)
Th. Böhmler ( 2,5) : O. Bleil (2)
J. Roessle (2) : F.Lagemann (2)
U.Moerbe (1) : G.Lehnhardt (2)
D. Herrmann (1) : D. Koncecny (1)
J.Korbel spielfrei

Gute Platzierungen der Jugendspieler

13 Mär

Am 14. Magstadter Jugendturnier am 08.03. nahmen 3 unserer Jugendspieler teil.

In der Klasse U 12 errang Joshua Korbel einen hervorragenden 2. Platz, Leon Kübler wurde bei den U 14 Dritter und David Konecny erspielte bei den U 16 den 5. Platz.
Wir gratulieren unseren Jungs zu diesen Erfolgen !

4. Runde Vereinsmeisterschaft

13 Mär

Die 4. Runde der Vereinsmeisterschaft ergab folgende Ergebnisse:

R.Renner : Th. Böhmler = 1:0
F.Lagemann : J. Lehnhardt = 0:1
J.Roeßle : R. Bayer = 0:1
D. Konecny : G.Lehnhardt = 0:1
o.Bleil : U.Moerbe = 1:0
D.Herrmann: spielfrei

Fasnets – Dienstag , 04.03.

23 Feb

Kein Trainingsbetrieb im Kepler – Cafe !!

Da regieren die Narren ! ( wie sonst ja auch).

SV Weil der Stadt 3 : Herrenberg 4 = 1:3

23 Feb

Gut gekämpft – aber ein Sieg durch J. Hackenberg an Brett 4 reicht nicht. Macht nix – Übung macht den Meister !

Geteilter Erfolg am Sonntag

16 Feb

Die 1. Mannschaft musste sich mit 3:5 gegen Herrenberg 2 geschlagen geben. Jetzt müssen die bis jetzt 6 erspielten Punkte zum Nichtabstieg aus der Kreisklasse reichen – da in den letzten beiden Spielen wohl kaum mit einem Punkt gerechnet werden kann.
Besser machte es die 2. Mannschaft, die auswärts gegen Vardar Sindelfingen 3,5 zu 2,5 gewann – und mit 9 Punkten den 4. Rang in der Tabelle der B-Klasse belegt. Damit ist der Klassenerhalt zu 100% erreicht. Der Rest ( in den letzten beiden Spielen) ist das “Sahnehäubchen ” oben drauf !

Achtbar zog sich die 1. Mannschaft aus der Affaire.

26 Jan

Trotz starker Schwächung der Mannschaft und erwarterter Niederlage holte die 1. Mannschaft immerhin 2 1/2 Punkte gegen Magstadt 1.
Es siegten Julian Lehnhardt an Brett 4, sowie Alfred Herzig an 5. Thomas Böhmler an 1 konnte das Remis nach Hause bringen.Mal sehen, ob in den verbleibenden Spielen noch das eine oder andere Pünktchen drin ist ?

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.