3. Runde Vereinsmeisterschaft

21 Feb

Achtung: Fasnet schlägt Schach – Am Dienstag, den 28.02. findet kein Spielabend statt.

Nach der dritten Runde unserer Vereinsmeisterschaft führen Jürgen Roeßle und Klaus-Jürgen Wald mit je 3 Siegen aus drei Spielen. Jürgen Roeßle hat sich gegen Roland Renner durchgesetzt und Klaus-Jürgen Wald gegen Maximilian Bayer. Jetzt kommt es allerdings in der vierten Runde zum Duell der beiden. Wir sind gespannt, wer dann als allein Führender übrig bleibt …

Derzeit findet im Iran die Schach-WM der Frauen statt. Die 64 Teilnehmerinnen spielen die Weltmeisterin im KO-System aus. Leider ist unsere deutsche Spitzenspielerin Elisabeth Pähtz bereits in der zweiten Runde an der Schwedin Pia Cramling gescheitert. Derzeit wird die 4. Runde gespielt, nächste Woche findet dann das Finale in Teheran statt.

Zwei Anlässe zum Feiern

12 Feb

Achtung: Fasnet schlägt Schach – Am Dienstag, den 28.02. findet kein Spielabend statt.

Am vergangenen Wochenende hatten wir gleich doppelten Grund zum Feiern. Bei der Kreisjugendmannschaftsmeisterschaft sind unsere Jugendlichen mit einem Mannschaftssieg und einem -remis gestartet. Hervorragend geschlagen haben sich dabei Leon Kübler und Aleksej Herrmann mit je zwei Siegen aus zwei Partien. Aber auch David Konecny und Kevin Honold haben am vergangenen Samstag je einmal gewonnen. Am Sonntag durfte dann unsere erste Mannschaft zum Tabellendritten nach Leinfelden fahren. Und es hat sich gelohnt. Obwohl wir wegen eines kurzfristigen Krankheitsausfalls nur zu siebt angetreten sind, konnten wir einen 4,5:3,5-Auswärtssieg holen. Leon Kübler (er war bereits am Samstag mit der Jugendmannschaft unterwegs), Maximilian Bayer und David Herrmann haben ihre Spiele jeweils gewonnen. Nachdem Rolf Bayer, Markus Jantscher und Roland Renner noch je ein Remis beisteuerten, war der Mannschaftssieg perfekt.

David Herrmann (linkes Bild) und Maximilian Bayer (rechts im rechten Bild) bei ihren Partien am Sonntag.

Spiel-Abend mit Vereinsmeisterchaften

7 Feb

Nach der zweiten Runde unserer Vereinsmeisterschaft liegen Jürgen Roeßle, Klaus-Jürgen Wald und Roland Renner mit je zwei Punkten in Führung. In der dritten Runde treffen jetzt allerdings Jürgen Roeßle und Roland Renner aufeinander, während es Klaus-Jürgen Wald mit Maximilian Bayer zu tun bekommt. Im Übrigen spielen David Herrmann gegen Markus Jantscher, Rolf Bayer gegen David Konecny und Kevin Honold gegen Otto Bleil.vereinsmeisterschaft-2-runde

Hier Rolf Bayer, wie er gerade den aussichtslosen Kampf gegen Roland Renner (macht gerade das Triumph-Foto) verliert.

Vereinsabend

31 Jan

Die zweite Runde unserer Vereinsmeisterschaft muss bis zum kommenden Wochenende vollständig gespielt sein. Derzeit stehen noch drei Begegnungen aus. Nach den bislang gespielten Partien liegt nach zwei Runden Roland Renner mit zwei Siegen in Führung.

In der A-Klasse geht es nach einer längeren Winterpause am 12. Februar mit einem Auswärtsspiel beim SC Leinfelden weiter. Leinfelden ist derzeit Tabellendritter – wir müssen also dort in Bestbesetzung antreten, um einen Auswärtssieg holen zu können.

Spielabend

17 Jan

Spielabend: Jeden Dienstag ab 20.00 Uhr im Kepler Café, Jugendtraining ab 18.30 Uhr.

Am 10. Januar hat unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft begonnen. Vorgesehen sind insgesamt sieben Runden. Die folgenden Runden werden immer im Zwei-Wochen-Rhythmus stattfinden. Ihre Erstrundenspartien gewinnen konnten bislang Jürgen Roeßle, Rolf Bayer und Roland Renner. Die zweite Runde wird dann ab dem 24. Januar ausgespielt werden.

Vereinsmeisterschaften 2017

10 Jan

Wir wünschen allen Freunden des Schachspiels und des Schachvereins sowie unseren Mitgliedern ein schönes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!

 

Seit Dienstag, den 10. Januar findet der Spieleabend samt Jugendtraining nach der Weihnachtspause wieder regulär statt. An diesem Dienstag beginnen wir auch mit der ersten Runde unserer Vereinsmeisterschaft 2017.

Mitgliederversammlung

13 Dez

Am 13. Dezember fand unsere Mitgliederversammlung statt. Der gesamte Vorstand wurde entlastet, Neuwahlen standen keine an. Ganz besonders gedankt wurde dem Vorstandsteam, nämlich Roland Renner, Rolf Bayer sowie unserem Mannschaftsführer und Jugendleiter David Herrmann für ihren unermüdlichen Einsatz in diesem Jahr.

Gleich nach den Weihnachtsferien werden wir am 10. Januar mit unserer Vereinsmeisterschaft beginnen. Der Spielmodus ist einfach: Jeder Spieler hat eine Stunde Bedenkzeit für die gesamte Partie. Wer sich bislang noch nicht angemeldet hat, kann dies bei David Herrmann noch bis zum 08. Januar nachholen.

Schachturniere in Weil der Stadt

10 Dez

Am 10. Dezember hat der Schachkreis Stuttgart mit unserer Unterstützung ein Jugend-Pokalturnier in Weil der Stadt ausgerichtet. Bei diesem Jugendturnier gab es drei Altersklassen (U8, U10 und U14) mit insgesamt 42 Teilnehmern. Der mit Abstand Jüngste dabei war unser Neumitglied Ole Hoßfeld aus Merklingen. Ole hat sich bei seinem ersten Schachturnier hervorragend geschlagen – er konnte zwei von fünf möglichen Punkten holen. Angesichts der weit größeren Erfahrung seiner deutlich älteren Gegner im U8-Turnier ist dies ein Spitzenergebnis!

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier am 13.12.2016

5 Dez

Am 13.12. um 19.00 Uhr findet unsere Jahreshauptversammlung mit anschließender Weihnachtsfeier statt.

Vierte Runde A-Klasse

28 Nov

Am vergangenen Sonntag hatten wir den Tabellenzweiten aus Schönaich zu Gast. Während wir an Erfahrung gewonnen haben, durfte sich unser Gegner über den Mannschaftssieg freuen. Schönaich ist jetzt neuer Tabellenführer. Großartig gespielt hat auf unserer Seite Maximilian Bayer. Er hat seinen Gegner in einem langen Kampf im Endspiel vorbildlich niedergerungen. Markus Jantscher, Felix Lagemann und zum Schluss auch Roland Renner holten jeweils ein Remis, so dass wir am Ende mit 2,5 : 5,5 unterlegen sind. Weiter geht´s bereits am 11. Dezember. Unser Gegner wird dann die SGem Vaihingen-Rohr sein, die in der Tabelle einen Platz hinter uns liegen. Es dürfte ein heißer Kampf werden!